Schon allein auf Grund ihrer stattlichen Größe beansprucht die Funkie eine Alleinstellung im Beet. Die extravagante Pflanze stammt aus Ostasien und wird zu den Herzblattliliengewächsen gezählt. Durch Kreuzungen sind tausende Sorten entstanden. Die Blüten treten im Sommer aus den auffälligen Blättern mit ihrem gewellten Rand hervor. Auch im Kübel macht sich die hübsche Blühpflanze gut. Ein nährstoffreicher Boden und keine Staunässe sind die Prämissen dieser anspruchslosen Anfängerpflanze.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Frosthärte

Die Garten-Funkie weist eine gute Frosthärte auf.

Pflanzzeit

Einpflanzen: März - November.

Aufgaben

Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis November.

Wuchs

Hosta x fortunei wächst aufrecht und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 50 - 60 cm und wird bis zu 50 - 60 cm breit.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in halbschattiger Lage.

Verwendungen

Pflege

Die Garten-Funkie ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen.
Tipp:

  • Teilen Sie die Pflanze alle 2-3 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn!
  • Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.
  • Die verblühten Blütenstände sollten zurückgeschnitten werden. Diese Maßnahme fördert den Neuaustrieb.

1A Garten Weggler verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert