Die wunderschönen Blüten der Bart-Iris sitzen an runden Stengeln. Sie sind dreiteilig und bestehen aus Hänge- und Domblättern. Es sind unzählige Sorten im Handel erhältlich.

Wuchs

Iris x germanica wächst aufrecht, kompakt, rhizombildend und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 30 - 80 cm und wird bis zu 30 - 40 cm breit.

Lebensdauer

Diese Pflanze ist mehrjährig.

Frosthärte

Die Hohe Bart-Iris weist eine gute Frosthärte auf.

Verwendungen

Pflanzung

Stellen Sie die gut durchfeuchteten Pflanzen in gewünschter Anordnung auf das vorbereitete Beet, so sind noch Standortkorrekturen möglich. Setzen Sie nun die Pflanzen in ausreichend große Pflanzlöcher bodeneben ein und drücken Sie die Erde gut mit den Händen fest. Anschließend gründlich und durchdringend gießen.

Pflege

Tipp: Teilen Sie die Pflanze alle 2-3 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn!

Blüte

Die Blüten sind lippenförmig.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger Lage.

Pflanzpartner

Die Hohe Bart-Iris setzt schöne Akzente gemeinsam mit:
Echter Lavendel, Kleinblütige Bergminze.

Inhaltsstoffe

Pflanzzeit

Einpflanzen: Herbst, sortenbedingt auch im Frühjahr.

1A Garten Weggler verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert